Kein Change ohne Coaching

 

Veränderungen funktionieren nur dann nachhaltig wenn sie von den Menschen selbst gewollt sind. Grundsätzlich reagiert der Mensch mit Widerstand auf vorgegebene Veränderungen. Strategische Unternehmensführung konzentriert sich vor allem auf Prozesse. In der Folge wundern sich Führungskräfte dann warum ihre Vorgaben und Ziele nicht umgesetzt werden (können).

 

Sie haben schlicht und einfach vergessen ihre Mitarbeiter frühzeitig mitzunehmen. Das bezieht sich auf die gemeinsame Zielentwicklung und ggfs- Anpassung und Erweiterung der Kompetenzen und Fähigkeiten.

 

Viele Menschen sehen sich in Veränderungsprozessen zunächst unlösbaren Aufgabenstellungen gegenüber, die sie aber im Rahmen eines individuellen Coachings aus anderen Perspektiven kennen lernen.

 

Ich nenne das die "Entfesselung der inneren Stärken" ...

 

... das gilt für Menschen, Organisationen und Unternehmen.